12. Freiburger Arbeitstagung

12. Freiburger Arbeitstagung

Download des Flyers der Veranstaltung.

Hier finden Sie das Programm der 12. Freiburger Arbeitstagung „Besteuerung von Hochschulen“, die am 15. und 16. November 2011 abgehalten wurde.

Download der Vortragsfolien von Herrn Kurz / Herrn Leibner „Beteiligungen, Grundstücke sowie Aktuelles zur Besteuerung der öffentlichen Hand“

Dienstag, 15. November 2011

10:30 Begrüßung
Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer
Prof. Dr. Wolfgang Kessler
10:45 Aktuelle Entwicklungen bei der Umsatzsteuer in der Praxis
Prof. Dr. Thomas Küffner
– Gesetzesänderungen: elektronische Rechnung
– Grenzüberschreitende sonstige Leistungen – Änderung der Finanzverwaltungsauffassung
– Aktuelle Entwicklungen bei universitären Weiterbildungsveranstaltungen
11:45 KAFFEEPAUSE
12:15 Umfang Umfang und Grenzen des Vorsteuerabzugs bei staatlichen Hochschulen
Dr. Christoph Wäger
– Anforderungen an Unternehmereigenschaft u. Vorsteuerabzug
– Entnahmebesteuerung
– Vorsteueraufteilung
– Beistandsleistungen
13:15 MITTAGSPAUSE
14:15 Forschung und Forschungsverwertung
Prof. Dr. Wolfgang Kessler
– Ertragsteuerliche Behandlung (u.a. Abgrenzungsfragen)
– Umsatzsteuerliche Behandlung (u.a. Steuerbarkeit)
15:00 Besteuerung von Gastdozenten
Prof. Dr. Wolfgang Kessler
– Ertragsteuerliche Pflichten für die Hochschule?
– Umsatzsteuerliche Fallstricke
15:45 KAFFEEPAUSE
16:15 Neue Mehrwertsteuer-Durchführungsverordnung
Dr. Wolfram Birkenfeld
– Weshalb neue Vorschriften?
– Bedeutung und Wirkung in der Praxis
– Dienstleistungen umsatzsteuerrechtlich richtig erkennen und richtig abrechnen
– Guter Glaube an was und unter welchen Voraussetzungen?
17:00 DISKUSSIONSFORUM
17.30 Ende des ersten Seminartages

Mittwoch, 16. November 2011

09:00 Verantwortungsträger und Mitarbeiter in der Universität als Zeugen
Prof. Dr. Ferdinand Gillmeister
– Zeugenpflichten und Auskunftsverweigerung
– Entbindungen von Verschwiegenheitspflichten
– Herausgabepflichten
– Interessenkonflikte mit Vorgesetzten
10:00 KAFFEEPAUSE
10.30 Beteiligungen, Grundstücke sowie Aktuelles zur Besteuerung der öffentlichen Hand
Dieter Kurz und Lars Leibner
– Steuerliche Behandlung von Beteiligungserträgen in einem BgA: Zuordnung von Beteiligungen, Gewinnausschüttungen, Finanzierungsaufwand, Veräußerungsgewinne, Gewinnminderungen
– Umsatzsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit Grundstücken: Herstellung und Erwerb, Veräußerung
– Aktuelle Entwicklungen zur Besteuerung der öffent- lichen Hand: Gesetzgebung, Rechtsprechung und aktuelle Verwaltungsauffassung sowie Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung
12:00 MITTAGSPAUSE
13.00 Schwerpunkte der steuerlichen Betriebsprüfung bei Hochschulen
Dr. Martin Strahl
– Bestimmung der Aufgriffseinheiten für BgA und Zuordnung von BgA:
BgA im Forschungsbereich, hochschulseitige Zentral- einheiten, Forschung im medizinischen Bereich zwischen Universität und Universitätsklinikum
– Umsatzsteuer:
Abgrenzung zum Hoheitsbetrieb, Weiterleitungsverträge und Kooperationen, Personalgestellung, Wettbewerbs- verhältnis, Beistandsleistungen
– Gewinnermittlung und Ertragsbesteuerung:
Abgrenzung ertragsteuerfreier Forschungstätigkeiten, Gewinnermittlungsart – Maßgeblichkeit außersteuer- licher Bilanzierung?, gemischt hoheitlich-wirtschaft- lich veranlasste Aufwendungen, Trennungsrechnung
– Kapitalertragsteuer:
Tatbestände, Forschungs-BgA, Transfer von Wirtschafts- gütern, Trennungsrechnung, Zinserträge
– Dauerdefizitäre forschungsnahe BgA – Anwendungsfeld von § 8 Abs. 7 KStG?
14:30 KAFFEEPAUSE
15:00 Update zum Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht
Dr. Thomas Fritz
– Gesetzgebung (u.a. E-Bilanz gemeinnütziger Körperschaften)
– Rechtsprechung (u.a. Zweckbetrieb u. ermäßigter Steuersatz)
– Verwaltung (insb. AEAO n.F.)
15:45 DISKUSSIONSFORUM
16:15 ENDE der Veranstaltung