18. Freiburger Arbeitstagung

18. Freiburger Arbeitstagung

Referenten

Eine Übersicht der Referenten der 18. Freiburger Arbeitstagung finden Sie hier.

PROGRAMM

Das Programm der 18. Freiburger Arbeitstagung finden Sie in PDF-Form auch hier.

DIENSTAG, 7. NOVEMBER 2017

10:30 Begrüßung
Prof. Dr. Gunther Neuhaus, Prorektor für Forschung
Prof. Dr. Wolfgang Kessler


10:45 Neuere Entwicklungen des Gemeinnützigkeits-, Spenden- und Stiftungsrechts
Prof. Dr. Rainer Hüttemann


11:45 KAFFEEPAUSE


12:15 Kooperation und Zusammenarbeit gem. Art. 132 Abs. 1 Buchst. f MwStSystRL
Dr. Christoph Wäger

– Vortrag in nicht dienstlicher Eigenschaft –


13:15 MITTAGSPAUSE


14:15 Tax Compliance bei Hochschulen
Prof. Dr. Thomas Küffner

  • Organisationsverschulden und Exkulpation der Mitarbeiter
  • Grundbestandteile eines „Internen Kontrollsystems“ (IKS)
  • Implementierung zusammen mit § 2b UStG-Projekt
  • Prozesse und Prozessorganisationen

15:15 KAFFEEPAUSE


15:45 Steuerliche Fallstricke bei der Alumnibetreuung
Dr. Thomas Fritz


16:45 DISKUSSIONSFORUM


17:30 Ende des ersten Seminartages



MITTWOCH, 8. NOVEMEBER 2017

09:00 Tax Compliance und Steuerstrafrecht
Prof. Dr. Ferdinand Gillmeister

  • Korrektur von Steuererklärungen (§ 153 AO) und Selbstanzeige (§ 371 AO)

10:00 KAFFEEPAUSE


10:30 Leistungsbeziehungen zwischen Hochschule und nahestehenden bzw. fremden Personen sowie aktuelle Entwicklungen
Dieter Kurz und Lars Leibner

  • Ertrag- und umsatzsteuerliche Folgen bei Beteiligungen juristischer Personen des öffentlichen Rechts an Personengesellschaften
  • Leistungen zwischen Hochschule und deren Betriebe gewerblicher Art, GmbH bzw. gGmbH ertrag- und umsatzsteuerlich betrachtet
  • Leistungsaustausch der Hochschule mit Dritten, insbesondere im Hinblick auf die Rechnungsstellung
  • Gesetzliche Änderungen (insb. durch das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens)
  • Weitere aktuelle Entwicklungen

12:30 DISKUSSIONSFORUM


13:00 MITTAGSPAUSE


14:00 Aktuelle Entwicklungen zur Hochschulbesteuerung
− Ergreifen von Chancen, Vermeidung von Steuerfallen −

Dr. Martin Strahl

  • Update zur Steuerabzugspflicht bei Rechteüberlassung – das neue BMF-Schreiben (Abstellung auf Urheberrecht (§ 50a EStG), Lizenzvergabe an 3 Hochschulen)
  • Brennpunkt Kapitalertragsteuer und verdeckte Gewinnausschüttung
    • Steuerlich relevante verdeckte Gewinnausschüttungen und Vermeidungsstrategien
    • Sonderproblem: (Vorgeblich) dauerdefizitäre Tätigkeiten
    • Steuerliches Einlagekonto (§ 129 AO; FG Berlin-Brandenburg): Zuführungen, Deklaration, Verwendung
  • Umstellungsnotwendigkeiten bei Kooperationsverhältnissen nach § 2b UStG
  • Vermietungstätigkeiten: BgA, Vermögensverwaltung oder hoheitliche Tätigkeit
  • Bewirtungsaufwand bei Fortbildungen und Dienstreisen

15:30 Ende der Veranstaltung