19. Freiburger Arbeitstagung

19. Freiburger Arbeitstagung

Referenten

Eine Übersicht der Referenten der 19. Freiburger Arbeitstagung finden Sie hier.

ANMELDUNG

Die Staffelung der Teilnahmegebühr erfolgt nach der Anzahl der Tagungsteilnehmer einer Hochschule. Diese gestaltet sich wie folgt:
Für den 1. Teilnehmer erheben wir eine Gebühr i.H.v. 470 €,
für den 2. Teilnehmer i.H.v. 400 € und
für den 3. Teilnehmer i.H.v. 350 €.
Für alle weiteren Teilnehmer (4., 5.,… Teilnehmer einer Hochschule) erheben wir ebenfalls 350 €.

HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG.

PROGRAMM

Das Programm der 19. Freiburger Arbeitstagung finden Sie in PDF-Form auch hier.

DIENSTAG, 6. NOVEMBER 2018

10:30 Begrüßung
Prof. Dr. Gunther Neuhaus, Prorektor für Forschung
Prof. Dr. Wolfgang Kessler


10:45 Neuere Entwicklungen des Gemeinnützigkeits-, Spenden- und Stiftungsrechts
Dr. Thomas Fritz


11:45 KAFFEEPAUSE


12:15 Vorsteuerabzug, Vorsteuerberichtigung und Vorsteueraufteilung bei Erwerb, Einlage und Entnahme von Wirtschaftsgütern
Dr. Christoph Wäger
– Vortrag in nicht dienstlicher Eigenschaft –

  • Vorsteuerabzug, Verwendungsänderungen und Neutralitätsgrundsatz
  • Kritikpunkt Zuordnungserfordernis
  • Folgebetrachtungen zum EuGH-Urteil Gmina Ryjewo (C-140/17) vom 25.7.2018 bei Einlagen
  • Vorsteueraufteilung und Vorsteuerberichtigung beim Leerstand
  • Nicht zu versteuernde Entnahmen

13:15 MITTAGSPAUSE


14:15 § 2b UStG – Die Umstellungsphase
Prof. Dr. Thomas Küffner

  • Vorstellung einer Projektstruktur
  • Empfehlungen aus der Praxis
  • Zweifelsfragen zu § 2b UStG
  • Schnittstelle Tax Compliance

15:15 KAFFEEPAUSE


15:45 Rechtliche Gestaltung wissenschaftlicher Kooperationen
Dr. Ludwig Kronthaler

  • Schwächen der gängigen Gestaltungen und Instrumente
  • neue Überlegungen zu wissenschaftssystemkonformen Ansätzen

16:45 DISKUSSIONSFORUM


17:30 Ende des ersten Seminartages



MITTWOCH, 7. NOVEMEBER 2018

09:00 Zeugenpflichten und Zeugenrechte bei strafrechtlichen Ermittlungen in der Universität
Prof. Dr. Ferdinand Gillmeister

  • Aussagepflichten gegenüber wem?
  • Aussagepflicht und Selbstbelastungsgefahr.
  • Zeugnisverweigerungsrechte.
  • Pflichten zur Herausgabe von Dokumenten.
  • Recht auf einen anwaltlichen Zeugenbeistand.

9:45 Das ABC des Spendenrechts der Hochschulen – Von der Aufwandsspende über Benefizveranstaltungen zum Crowdfunding
Dr. Kristin Heidler

  • Grundlagen des Spendenrechts
  • Aktuelle Finanzrechtsprechung und Verwaltungsanweisungen
  • Praxisfälle (u.a. Stiftungsprofessur, Sachspenden, zulässige Gegenleistungen)
  • Zuwendungsbestätigungen 2.0

10:30 KAFFEEPAUSE


11:00 (Nicht-)Abziehbare Aufwendungen und Vorsteuerausschlüsse sowie aktuelle Entwicklungen
Lars Leibner
– Vortrag in nicht dienstlicher Eigenschaft –
und Dieter Kurz

  • Spendenabzug nach § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG
  • Nichtabziehbare Aufwendungen nach § 10 KStG sowie § 4 Abs. 5 ff. EStG
  • Vorsteuerausschlüsse nach § 15 Abs. 1, 1a, 1b, 2 und 3 UStG
  • Aktuelle Entwicklungen im Ertrag- und Umsatzsteuerrecht

12:30 MITTAGSPAUSE


13:30 Umstellungsnotwendigkeiten vor dem Hintergrund des hinaufdämmernden § 2b UStG
Dr. Martin Strahl

  • Sponsoringverträge
  • Rechteüberlassung
  • Überlassung von Räumlichkeiten und Einrichtungsgegenständen
  • Forschungskooperationen
  • Kooperation von Universität und Universitätsklinkum

15:00 DISKUSSIONSFORUM


15:30 Ende der Veranstaltung